Liebe

Die junge Künstlerin Elive präsentiert auf einer Vernissage ihre ersten Werke. Der Abend verläuft harmonisch, bis ein offensichtlich angetrunkener Mann die Gesellschaft stört. Schnell wird ersichtlich, dass Frank, ein Schriftsteller in einer Schaffenskrise, und Elive eine gemeinsame Vergangenheit haben. Beide sind Persönlichkeiten, die gut mit ihrer exzessiven Seite leben können – umso schwieriger gestaltet sich jedoch der vermeintlich einfache, langweilige Alltag. Sie fliehen vor immenser Einsamkeit und beeindruckender Leere in Betäubung und Ablenkung. Ihre Fluchtreflexe funktionieren nach ausgeklügelten Spielregeln. Es stellt sich die Frage nach dem Miteinander, Gegeneinander, Füreinander, Ohne-Einander in der Zukunft.

 

 

Länge: ca. 15 min

Drehzeitraum: 5.2.-10.2.2016

Produktion: Felicia Chin-Malenski, Anna Gutmann

Drehbuch & Regie: Natalja Althauser

Kamera: Laurin Lampe

 


Download
Artikel der Badischen Zeitung
Freiburg- Film in Freiburg- In Eigenregi
Adobe Acrobat Dokument 150.9 KB


Projektkontakt

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Blackwood-Films creative pool

Freiburg

Kontakt